über uns

Team Olten

Pract. med. URS RENTSCH 

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH 

Leitender Arzt am Standort Olten

 

 

 



Lic. phil. CORNELIA GUT

Psychologin

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

In Delegation arbeitende Psychotherapeutin

 

«Ich arbeite ressourcen- und lösungsorientiert. Dabei ist mir ein offener, wertschätzender Zugang wichtig.»

 

Schwerpunkte

Kognitive Verhaltenstherapie mit Einbezug hypnotherapeutischen Methoden mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, Einzel- und Paartherapie, Eltern-, Familien- und Erziehungsberatung.

 

Therapiesprache

Deutsch

 

c.gut@hin.ch

062 552 00 19



Lic. phil. THOMAS IMHOF

Psychologe

Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Eidg. anerkannter Psychotherapeut

In Delegation arbeitender Psychotherapeut

 

«Ich orientiere mich an kognitiv-verhaltenstherapeutischen Methoden, beziehe jedoch auch systemische, klärungs- und lösungsorientierte Ansätze mit ein. Wichtig sind mir dabei eine offene Haltung sowie die Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses Ihrer Situation als Grundlage für unser Zusammenarbeit.»

 

Schwerpunkte

Kognitive Verhaltenstherapie, Sportpsychologische Beratung (Breiten- und Leistungssport), Coaching, Lösungs- und ressourcenorientierte Ansätze, Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen, Einzel- und Paartherapie

 

Therapiesprachen

Deutsch, Englisch

 

th.imhof@hin.ch

076 296 65 19



Lic. phil. MARIJKE STOLZ

Psychologin

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

In Delegation arbeitende Psychotherapeutin

 

«Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung»

Antoine de Saint-Exupéry

 

Schwerpunkte

Psychologische Psychotherapie für Erwachsene im Einzel- und Paarsetting.

Ich arbeite integrativ und orientiere mich schwerpunktmässig an der kognitiven Verhaltenstherapie mit systemischen und klärungsorientierten Ansätzen. Gerne beziehe ich auch bewährte Elemente aus anderen Therapieverfahren mit ein. Dadurch entsteht Raum für neue Möglichkeiten und Veränderungen; ganz individuell und persönlich.

 

Therapiesprache

Deutsch

 

m.stolz@hin.ch

079 282 26 58

 



M.Sc. DEBORAH WIDMER

Psychologin

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

In Delegation arbeitende Psychotherapeutin

 

«Menschen möchten erkannt und anerkannt werden. Mir ist ein persönlicher, wertschätzender Zugang unter der Berücksichtigung der individuellen Lern- und Lebensgeschichte wichtig. Ich möchte Sie unterstützen, Ihre Persönlichkeitsanteile kennenzulernen und somit Ihre ganz persönlichen Verhaltensmuster zu verstehen und zu alternativen, gesunden Verhaltensweisen zu finden. Dabei möchte ich Sie bei Ihren Therapiezielen begleiten und motivieren, Ihre Ressourcen fördern und Sie in der Wahrnehmung und dem Erkennen der eigenen Bedürfnisse und Werte stärken. Insbesondere geht es auch in schwierigen Situationen, bei Erkrankungen oder Erschöpfung darum, das Selbstmitgefühl aufzubauen und sich genug Zeit und Raum für mögliche Veränderung zu geben.»

 

Schwerpunkte

Kognitive Verhaltenstherapie, Schematherapie, lösungsorientierte Ansätze, achtsamkeitsbasierte Interventionen, Arbeit mit inneren Anteilen und Modi. Affektive Störungen, Persönlichkeitsstörungen, schädlicher Gebrauch oder Abhängigkeit von Substanzen, Verhaltenssüchte, Angststörungen, Essstörungen, psychische Belastungen im familiären Kontext oder in Paarbeziehungen, Probleme mit der Impulskontrolle, häusliche Gewalt, Überforderung oder Erschöpfung, Einzel- und Paartherapie.

 

Therapiesprache

Deutsch

 

db.widmer@hin.ch

076 296 52 10



Lic. phil. KATHRIN BOLLOK

Fachpsychologin für Psychotraumatologie SIPT/DIPT

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

In Delegation arbeitende Psychotherapeutin

 

«Ich begleite und unterstütze Menschen auf ihrem individuellen Weg. Das Ziel einer Psychotherapie ist es, Möglichkeiten zu erkunden, das eigene Wachstumspotential zu entfalten und die Selbstheilung zu fördern.

Mir ist dabei eine Haltung der Menschlichkeit, des Respekts und der Würde sehr wichtig. In meiner Arbeit verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz, wobei die Stärkung des Gesunden und die Kräftigung der eigenen Ressourcen essentiell sind.»

 

Schwerpunkte

  • Einzeltherapie mit Jugendlichen und Erwachsenen
  • Traumatherapie mit Jugendlichen und Erwachsenen
  • Begleitung in spezifischen Beziehungs- oder Lebenskrisen

Therapiesprachen

Deutsch, Ungarisch

 

k.bollok@hin.ch

079 678 89 09